Visualizza Hotel Rivamare – Ischia in una mappa di dimensioni maggiori
 

Das Wetter in Ischia

Ischia hat ein mildes und angenehmes Mittelmeerklima, mit einer Durchschnittstagestemperatur von 10°C im Winter und 23°C im Sommer. Die Niederschläge liegen unter 1000 mm im Jahr.
Schon im Februar beginnt die Blütezeit der Natur und die Tage können angenehm warm sein. Ab Anbruch der Dunkelheit ist es natürlich noch winterlich und vor allem die hohe Luftfeuchtigkeit läßt es einen dann frösteln. Also, entsprechend warme Kleidung und eine Unterkunft mit Heizung sind in dieser Zeit obligatorisch. Anfang April wird es dann sommerlich warm und es können schon Strandtage erwartet werden auch wenn das Meer noch ziemlich frisch ist. Ab Ende Mai wird es richtig Sommer, jedoch immer noch so angenehm, dass Wanderungen nicht zu anstrengend werden. Im Juli und August sieht das dann anders aus und es zieht die Urlauber an den Strand. Ende September, Oktober und auch noch die erste Novemberhälfte darf man richtig schönes Wetter erwarten, auch mit Badevergnügen. Das Meer hat sich ja über den Sommer hin aufgeheizt.
Das Klima im Winter ist mild. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit ist aber eine Heizung im Haus unverzichtbar. In den Mittagsstunden kann es draußen sehr schön warm sein, auch um an einem windgeschützten Plätzchen ein Sonnenbad zu genießen. (Bella-Ischia)

Erreichen Ischia

Flug
Wenn Sie mit dem Flugzeug ankommen, dann können Sie die Häfen, von wo aus Fähren und Schnellboote nach Ischia abfahren, mit öffentlichen Verkehrsmittel oder mit dem Taxi erreichen. Vom Flughafen Neapel Capodichino gelangt man mit einem Pendelbus, der direkt den Flughafen mit dem Hafen von Neapel verbindet, zu den zwei Einschiffungspunkten von Calata di Massa und Molo Beverello – beide sind etwa 800m voneinander entfernt. Das Ticket kann man an Bord kaufen. Mit dem Taxi ist es empfehlenswert, vorab den vorgegebenen Preis, der von der Gemeindeverwaltung festgesetzt wurde, zu verlangen: zum Hafen Neapel ist der Preis ca. 16 Euro, nach Mergellina 20 Euro.

Zug
In Neapel gibt es zwei Bahnhöfe, nämlich den Hauptbahnhof “Stazione Centrale” am Piazza Garibaldi, wo Sie aussteigen sollten, wenn Sie sich vom Hafen Neapel aus nach Ischia einschiffen möchten, und den Bahnhof Mergellina, der in der Nähe des gleichnamigen Hafens liegt, von wo aus nur Schnellboote nach Ischia fahren. Vom Hauptbahnhof (Stazione Centrale) aus kann man zum Hafen von Neapel mit dem Linienbus fahren, das Ticket hierfür kauft man im Bahnhof. Vom Bahnhof Neapel (Stazione Centrale) aus ist es möglich, den Schnellboothafen Mergellina mit der Metro zu erreichen, die sich im Innern des Bahnhofs befindet. Mit dem Taxi ist der vorgegebene Preis zum Haupthafen von Neapel ca. 10 Euro.

Mit dem Auto
Wenn Sie im Auto anreisen, können Sie von der Autobahn aus und weiter über die Tangenziale sowohl Calata di Massa im Hafen von Neapel als auch den Hafen von Pozzuoli erreichen. Um zum Hafen von Neapel zu kommen, fahren Sie von der Autobahn weiter über das Verbindungsstück von der A1 nach “Napoli – Porto”; die Via Marina entlang bis zur Durchfahrt Calata di Massa. Um den Hafen von Pozzuoli zu erreichen, fahren Sie nach der Mautstelle Neapel noch etwa 12 km bis zur Tangenziale in Richtung Pozzuoli, diese entlangfahren bis zur ersten Ausfahrt nach der Mautstelle “Via Campana”, von hier aus folgen Sie nun den Hinweisschildern bis zum Hafen. Vom Hafen Pozzuoli aus können Sie sich mit Ihren Auto einschiffen entweder nach Ischia Porto oder nach Casamicciola Terme.

L’hotel rivamare è convenzionato con il Gran Garage Victoria a Napoli in Corso Garibaldi, 390. E’ aperto 365 giorni h/24. La tariffa è di € 13,00 al giorno con servizio navetta gratuito da e per il porto (Molo Beverello, Calata Porta di Massa e Mergellina).
Info www.garagevictoria.itinfo@garagevictoria.it – Tel. +39 081.28.83.48


Prenota i biglietti  per gli  aliscafi o i traghetti per Ischia   Prenota!